Wanderfahrt Forggensee 09.06.2019

Der RCLK ging mal wieder auf Wanderfahrt. Mit zwei gesteuerten Vierern den Forggensee zu umrunden, so war der Plan. Abends zuvor meldete sich noch eine Teilnehmerin wegen Krankheit ab, die sich so darauf freute, wäre es ihre 1. Wanderfahrt nach dem Anfängerkurs gewesen und so fuhr ein Boot ohne Steuermann.

Gestartet wurde am 1. Ruderclub Forggensee e.V. in Füssen und ging im Uhrzeigersinn Richtung Norden bis zur Staumauer. Als Ruderer hatten wir immer Blick auf die grandiose Bergkulisse einschließlich der Schlösser Neuschwanstein und zeitweise Hohenschwangau. Die Tour ging weiter in den Illasbergsee, der nördlich des Forggernsee mit einer kleinen Durchfahrt verbunden ist. Dort lud das Kiosk Illasbergsee zur Brotzeit ein. Anlegestelle für die Boote war der Badestrand an der Nordseite des Sees. Einige der Teilnehmer nahmen ein erfrischendes Bad. Nach der ausgedehnten Pause ruderten wir zurück zum Forggensee und dort über die Ostseite, vorbei am Festspielhaus zum Ruderclub. Auf der Heimfahrt ließen wir den Tag mit einem Eis schön ausklingen.

AKi