Voller Flaggenmast

Kaufering – Auf der Herbstregatta auf dem Stadtsee in Bad Waldsee legten die Kauferinger Ruderer zu. Die Vorjahrsrekordmarke von elf Siegen wurde tatsächlich gekappt. Zwölf Siege – bei den Ruderern zählen nur 1. Plätze als Siege – 13 zweite Plätze und 9 dritte Plätze errangen die 23 Ruderer des Ruder Club am Lech Kaufering auf dem benachbarten Regattaplatz in Baden-Württemberg.

Mit 14 Jahren einer der jüngsten Kauferinger, siegte David Dörfler im Jungen-Einer. Auch mit Sebastian Kammerer im Doppelzweier seiner Altersklasse ließen sie die Gegner nur am Heck schnuppern. Spitzen- skuller Theis Hagemeister (18) ließ an seiner Qualität keine Zweifel aufkommen und beherrschte an beiden Regattatagen die Läufe im Junior A-Einer (17/18 Jahre). Tristan Cooke (33) klärte den Wettkampf im Einer der Masters B zu seinen Gunsten. Korbinian Schütz und Axel Roth stellten im Junior-A-Doppelzweier klar, wer die Bahn beherrscht. Tim Tepe (16) folgte auf den Spuren von Theis bei den Junioren B (15/16 Jahre): Zwei Siege.

Lesen Sie den vollständigen Artikel beim Kreisboten: http://www.kreisbote.de/lokalsport/landsberg/kauferinger-ruderer-holen-regatta-waldsee-insgesamt-zwoelf-siege-5830247.html