Silber für Theis Hagemeister

Über vier Tage lief die deutsche Ruder-Meisterschaft der Junioren in Köln-Fühlingen. Am Start waren auch drei Kauferinger Ruderer, die allesamt sehr gute Ergebnisse erzielten.

Über Vorlauf, Hoffnungslauf und Halbfinale mussten sich die Ruderer für einen Platz unter den besten Sechs qualifizieren. Theis Hagemeister (18) startete mit Björn Roßberg aus Schweinfurt im Riemen-Zweier ohne Steuermann und im Achter. Für Hagemeister hieß dies, in diesen vier Tagen insgesamt sechs Rennen über 2000m zu absolvieren. Im Vorlauf (11 Boote) erreichten sie hinter dem amtierenden Europameister den 2. Platz. Im Hoffnungslauf zeigten sie ihre Stärke und erreichten direkt das Finale. Hier trafen sie erneut auf die Top-Mannschaft aus Berlin und errangen mit einer Zeit von 5:26 min, mit drei Sekunden Rückstand auf die Berliner, die Silbermedaille.


Silber für Theis Hagemeister – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: